Rechtsanwalt Markus Bauer hat seine Anwaltskanzlei im Laufe der Jahre auf drei Standorte ausgedehnt: Von Hannover, Hamburg und Hameln aus betreut er Mandanten in ganz Norddeutschland und darüber hinaus.

Dabei ist er dem Erfolgsrezept seiner Kanzlei stets treu geblieben: Fachanwalt Bauer bietet seinen Mandanten ein besonderes Maß an persönlicher Betreuung, exzellente arbeitsrechtliche Fachkompetenz, engagierte und zielorientierte Vertretung im Strafrecht und dazu umfassende Erfahrung als Anwalt.

Vor seiner Ausbildung zum Volljuristen war er fünfzehn Jahre im Polizeidienst tätig. Diese Berufserfahrung ist vor allem in der Arbeit als Strafverteidiger oder Vertreter der Nebenklage ein entscheidender Vorteil.

Rechtsgebiete und Mandanten

Fachanwalt Bauer konzentriert sich auf das Arbeitsrecht und das Strafrecht.

Zur umfassenden Betreuung im Arbeitsrecht, im Arbeitsstrafrecht und im Mitbestimmungsrecht gehört für ihn, sowohl Arbeitnehmer wie Arbeitgeber und auch Betriebsräte zu vertreten: als Rechtsanwalt ist er allein seinen Mandanten verpflichtet. Zudem ist es für einen Rechtsanwalt gerade im Arbeitsrecht vorteilhaft, die Perspektive und Denkweise beider Seiten aus der Erfahrung eigener Mandate zu kennen. Deshalb zählen zu den Mandanten der Kanzlei einerseits Arbeitgeber und Unternehmen jeder Größe sowie Betriebsräte. Andererseits vertritt Rechtsanwalt Bauer regelmäßig einzelne Arbeitnehmer vor dem Arbeitsgericht.

Im Strafrecht befasst sich Anwalt Bauer neben dem allgemeinen Strafrecht in seiner gesamten Bandbreite auch besonders mit Sexualstrafrecht, mit Arbeitgeberstrafrecht, Arzt- und Medizinstrafrecht sowie Wirtschaftsstrafrecht. Die Arbeit als Rechtsanwalt für Strafrecht ist eine Aufgabe, die er mit besonderem Engagement ausführt: In jedem einzelnen Fall, in dem er als Strafverteidiger oder als Anwalt der Nebenklage auftritt, geht es um ein konkretes menschliches Schicksal. Gerade in Strafrechtsfällen ist Anwalt Bauer der entscheidende und oft der einzige Verbündete seiner Mandanten. In vielen Fällen kann er der Strafsache durch sein Fachwissen und die Handlungsmöglichkeiten als Anwalt die entscheidende positive Wendung geben.

Selbstverständnis

  • Der berufliche Anspruch von Anwalt Bauer ist es, zielgerichtete Lösungen für seine Mandanten zu finden. Es geht um eine nachhaltige, wirksame Antwort auf das jeweilige arbeitsrechtliche Problem, oder um eine klare Perspektive für den optimalen Ausgang des Ermittlungs- oder Strafverfahrens.
  • Transparenz in allen Maßnahmen und enge Abstimmung mit dem Mandanten vor jedem Schritt sind für Rechtsanwalt Bauer selbstverständlich.
  • Die Beratung im Arbeitsrecht erfordert neben der juristischen Kompetenz immer auch einen Blick für die praktische Situation. Die Regelung der rechtlichen Fragen muss im Fall von Arbeitgebern strategische und wirtschaftliche Perspektiven eröffnen. Bei Arbeitnehmern geht es darum, die persönliche Situation entscheidend zu verbessern. Bei der Beratung von Arbeitgebern und Betriebsräten steht der Aufbau langfristiger Beziehungen zum Mandanten im Zentrum.
  • Mandanten von Anwalt Bauer können darauf vertrauen, dass im Arbeits- und Zivilrecht außergerichtliche und gütliche Lösungen Vorrang haben. Gerichtliche Schritte sind auf solche Fälle beschränkt, wo dieser Weg wirklich angezeigt ist.
  • Im Strafrecht sind ein vertrauensvolles Verhältnis zum Mandanten und eine enge, persönliche Abstimmung besonders wichtig. Anwalt Bauer nimmt stets die gesamte persönliche Situation seiner Mandanten in den Blick.
  • Ein Beschuldigter ist kein Verurteilter. Ermittlungsmaßnahmen oder ein laufender Strafprozess stellen eine immense Belastung dar. Anwalt Bauer wird  die Rechte seines Mandanten kompromisslos vertreten, insbesondere gegen Vorverurteilungen und regelüberschreitende Ermittlungsarbeit.